Ich packe meinen Rucksack – Teil 2

In meinem ersten Bericht zum Thema: Ich packe meinen Rucksack und nehme mit… wurde ich sehr oft, nett belächelt ? deshalb gibt es ein kleines Update: Ich packe meinen Rucksack – Teil 2 😀

Auch mein Freund hat mich am Anfang etwas arg kritisiert und er war sichtlich genervt. Ja selbst in den eigenen Reihen wurde ich deshalb hart angegangen. ?

Aber interessierte mich das? Nein! ?
Ich habe freundlich und nett zurück gelächelt und mir meinen Teil gedacht.

Ich habe zum Glück vor der Abreise noch meinen alten Kalender entdeckt, indem ich alle meine Ausgaben aufgelistet hatte.
Leider konnte aber nicht alles mit, was ich gerne mitgenommen hätte. Wir sind ja aber auch Backpacker und nur Luxusprodukte braucht man ja nun wirklich nicht.

Ich packe meinen Rucksack - Teil 2 Nur so ein paar alltägliche Dinge eben (und meine Haarfarbe ;) )
Ich packe meinen Rucksack – Teil 2
Nur so ein paar alltägliche Dinge eben (und meine Haarfarbe 😉 )

Kurz nach der Ankunft in Auckland und während wir auf unseren Banktermin warten mussten, sind wir also mal durch die normalen Drogerie- und Lebensmittelgeschäfte.

Und ja auf einmal, wie soll ich es sagen, fiel mir ein Stein vom Herzen, als ich diese tollen Preise fotografieren konnte. Mein Freund ist mir jetzt auch endlich dankbar, dass ich ihn damit genervt habe. ??

Ich packe meinen Rucksack - Teil 2 Die Angebote :D
Ich packe meinen Rucksack – Teil 2
Die Angebote 😀 Nur damit man mal ein Gefühl dafür bekommt, was man hier sonst noch für Ausgaben hat.

Und somit möchte ich auch diesen Triumph gerne mit den Ungläubigen und Besserwissern  teilen und ähm nett belächeln und sagen: ich habs doch gesagt. Und ich lache herzhaft laut, sollte einer behaupten, dass er gerne für eine Nivea Soft Creme so viel bezahlen würde, wenn man sie zu Hause für einen Bruchteil bekommt. ? Aber wie Bugs Bunny schon gesungen hat „Ja Freunde, lachen ist Gesund“

Vielen Dank für Euer Verständnis, aber diesen Dampf musste ich ausnahmsweise mal ablassen. Und die betroffenen wissen schon, wer gemeint ist.

In diesem Sinne: kommt gut ins neue Jahr ihr Lieben ? mit vielen tollen Vorsätzen.

Zum Beispiel anderen auch Mal Recht zu geben oder einzusehen, dass so manch eine Arroganz die an den Tag gelegt wurde, absolut Fehl am Platz war.

Wir leben alle auf ein und demselben Planeten, jeder ist seines Glückes Schmied und ich bin der festen Überzeugung das man besser durch das Jahr kommt, wenn man weniger meckern und dafür mehr genießen und Freude am Leben haben kann  ?✌

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × fünf =