Produkttest für Kneipp Arnika Franzbranntweinspray

Im Juni durfte ich bei einem neuen Produkttest für Kneipp Arnika Franzbranntweinspray mitmachen.

Der Produkttest kam völlig überraschend, aber wirklich sehr gut getimed.

Ich hatte meistens Abends nach der Arbeit, egal ob 15Grad oder 25Grad draußen, immer etwas angeschwollene Beine und Füße. Als Student ist man es nicht mehr gewohnt von morgens bis abends in Pumps durch die Gegend zu rennen ?

image
Produkttest für Kneipp Arnika Franzbranntweinspray

Mein neues, tägliches Ritual war deshalb, von der Arbeit nach Hause kommen, ab unter die Dusche und dann das Spray auf die Beine und Füße und einmassieren. Es kühlt und erfrischt und belebt gleichzeitig.

Einen richtigen Muskelkater hatte ich nicht im Juni. Durch die Klausurenvorbereitung stand nur Ausdauertraining an. Nach dem Training habe ich das Spray auf die Beine und ebenfalls einmassiert und es war super angenehm…vielleicht wollte sich deshalb auch kein Kater blicken lassen ?

Also falls wir doch noch einen richtigen Sommer bekommen sollten, ihr Urlaub in der Sonne plant und euch geschwollene Füße oder Beine plagen, dann solltet ihr dieses tolle Spray auf jeden Fall noch schnell besorgen.

Ich kenne Franzbranntwein und fand den Duft immer etwas…naja. Aber bei diesem Spray kann man nicht meckern. Es duftet angenehm und nicht streng und ich kann nur sagen: TOP PRODUKT, das wird wieder gekauft – wenn das Spray leer ist, denn ergibig ist es auch noch ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + fünf =