Salat mit Melone und Ziegenkäse

Vor einiger Zeit, gab es bei Scondoo einen Deal für Ziegenkäse und ich hatte einige Zeit überlegt, was ich damit anstellen könnte: es wurde ein Salat mit Melone und Ziegenkäse.

Und wir sind alle so begeistert, der Salat schmeckt richtig lecker, ist frisch und macht satt. Und da bei uns anscheinend doch noch ein bisschen Sommer kommt, findet ihr jetzt hier das Rezept dazu. Ich hatte den Salat für 4 Personen gemacht als Hauptspeise, nur damit ihr in etwa eine Richtlinie habt. 🙂

 

Was ihr dazu braucht:

  • 1-2 Ziegenkäse
  • einen Kopfsalat
  • 1 rote Zwiebel
  • Wassermelone
  • Cashewkerne
  • Maracuja Sirup (gibt es bei vomFass bspw.)
  • Knoblauchöl
  • eine halbe Limette
  • und was ihr eben für euer Salatdressing so braucht

 

Wie ich es zubereitet habe:

Zuerst habe ich den Kopfsalat gewaschen und mein Dressing angerührt. Jeder mag seinen Dressing anders, von daher empfehle ich euch, den eigenen Lieblingsdressing anzurühren. Danach habe ich die Zwiebel in kleine Würfel geschnitten, die Wassermelone in Würfel geschnitten und die halbe Limette bereits ausgepresst und darüber gegeben. Die Cashewkerne (man kann auch Pinienkerne oder andere Nussarten dazu nehmen) habe ich in einer Pfanne mit etwas Knoblauchöl angeröstet.

Währenddessen habe ich den Kopfsalat zu der Melone und den weiteren Zutaten in einer Schüssel vermengt und auf die Teller verteilt. Und dann habe ich die Cashewkerne darüber gegeben.

Bei der unpanierten Ziegenkäse Variante hatte ich den Ziegenkäse nur ganz kurz auf beiden Seiten in einer Pfanne erwärmt und dann auf den Salat gegeben. Ein bisschen Maracuja Sirup drüber träufeln und wer mag noch ein bisschen Balsamico Creme drauf und fertig ist ein total leckerer Salat.

 

salat-mit-melone-ziegenkaese
Salat mit Melone und Ziegenkäse

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + neunzehn =