Schlagwort-Archive: produkttester

Panasonic Enhancer EH-XT20

Ihr Lieben, mit der Rückkehr nach Deutschland beginnt auch wieder die Produkttestreihe und ich darf für die Konsumgöttinnen den Panasonic Enhancer EH-XT20 testen.


*WERBUNG / Produkttest *

Ich habe euch die Produktbeschreibung etwas zusammengefasst. Die Bilder stammen von der Webseite der Konsumgöttinnen. Wenn ihr euch auch für Produkttests interessiert oder auch andere Testberichte lesen möchtet, schaut doch einfach mal auf deren Webseite nach. Den Link dazu findet ihr hier 🙂

Was ist der Panasonic Enhancer EH-XT20?

Es handelt sich um ein neuartiges Beauty-Tool zur Tiefenreinigung. Das Kopfstück des Enhancers erwärmt sich dabei in drei wählbaren Stufen auf eine Temperatur zwischen 37-43°C.

 

Panasonic Enhancer Enhancer EH-XT20

„Die Poren werden durch angenehme Wärme geöffnet. Ein Mikrowechselstrom positiver und negativer Ionen entfernt anschließend mühelos & effizient tiefer liegende Verschmutzungen sowie Fettablagerungen. (…) Für maximale Hygiene ist die Auflagefläche des Enhancers vollständig aus Titan gefertigt.

Danach verwendet man seine eigenen Pflegeprodukte. Der Enhancer wird im Anschluss über das Gesicht geführt und sorgt dafür, dass die Wirkstoffe aus der Pflege besonders schonend und deutlich tiefer in die Haut eindringen. Das geschieht, weil der Panasonic Enhancer EH-XT20 einen Ionenstrom generiert, der wiederum einen elektro-osmotischen Fluss erzeugt. So stärkt der Enhancer die feuchtigkeitsspendende und insbesondere die Anti-Aging-Wirkung von Pflegeprodukten.

Im letzten Schritt kühlt der Enhancer die Haut. Das verkleinert die Poren, beruhigt und strafft die Haut. Die erfrischende Wirkung ist im Augenbereich besonders angenehm. Sie hilft dabei, dunkle Ringe und Schwellungen zu reduzieren und verleiht der Haut sofort einen fantastischen Glow-Effekt.

Hier noch ein schönes Schaubild der Webseite der Konsumgöttinnen zur Anwendung des Panasonic Enhancer Enhancer EH-XT20:

Die exklusiven Panasonic Beauty Tools vereinfachen die tägliche Schönheitspflege und bringen sicher überzeugende Ergebnisse. Sie sind im Panasonic Onlineshop erhältlich zum Preis von 179 Euro (UVP | Cleansing Brush) und 269 Euro (UVP | Enhancer).“

Ich freue mich riesig, dass ich dabei sein darf. Entweder mich erwartet schon das Päckchen bei der Rückkehr oder aber ich darf ganz gespannt zu Hause darauf warten. Denn in drei Tagen heißt es wieder: Willkommen zurück in Deutschland 🙂

Und dazu habe ich mir vor kurzem eine neue Pflegeserie gekauft.  Diese stelle ich demnächst hier vor.

Merci Bourbon Vanille Schokolade

Dank einem Facebook-Gewinnspiel, dass ich im Juli gewonnen habe, darf ich exklusiv vor allen anderen die neue Merci Bourbon Vanille Schokolade testen.

Zu dem Päckchen muss ich eine kleine Story erzählen und etwas abschweifen. Letzte Woche kam ein Päckchen für einen Nachbarn von uns an, weil die Familie im Urlaub war, hatten wir das Päckchen angenommen. Es war ein anderer Zustellbote…quasi ein Fremder, denn unser Bote ist einfach der Beste 🙂

Nun ja weiter mit dem Päckchen für den Nachbarn, das Päckchen war total doof verpackt. Es war eigentlich schon offen und im Prinzip hätte jeder wissen können, was darin ist. Ich hatte mich total geärgert und wollte es erst garnicht annehmen, aber da kam ein „nee nee ist schon okay, wenn nicht – Versicherung macht das schon“. Es war zum Glück nichts passiert, aber doof fand ich es trotzdem von dem Versender.

Und deshalb erstes Lob geht an die Verpackung 😀 (ja ich weiß hat unwahrscheinlich viel mit dem Produkt an sich zu tun, aber es müssen auch mal die Kleinen Dinge im Leben wertgeschätzt werden 🙂 )

Die Merci Bourbon Vanille Schokolade

  • In einer Packung sind 4 Kleine Tafeln extra eingepackt – finde ich super für mit auf die Arbeit oder in die Uni zu nehmen etc. es sind aber dennoch 100g „Tafeln“ insgesamt
  • Die einzelnen Tafeln sind relativ dünn und zergehen direkt auf der Zunge.
  • Geschmacklich: sind sie nicht zu süß, aber es hätte noch vanilliger sein können…

…wenn man als Beispiel die Kaffee-Sahne kennt (das ist zB meine Lieblingssorte von Merci – wer hätte das gedacht 😀 ), dann könnte man etwas enttäuscht sein. Also die Schoki ist mega lecker, keine Frage, aber irgendwie hatte ich da nicht so einen Wiedererkennungswert. Also wenn man mir ein Stück Merci Kaffee-Sahne und ein Stück vom Aldi mit dem Kaffee-Sahne beispielsweise als Blindverkostung gibt, bin ich mir ziemlich sicher, dass ich den Unterschied rausschmecken könnte. Und ich glaube, diese feine Nuance hatte ich nicht rausgeschmeckt.

Aber ihr Lieben, das ist hier wirklich meckern auf hohem Niveau 🙂 ich meine wir reden hier von Storck! Die Sachen sind einfach Top.

Die Merci Bourbon Vanille Schokolade hat meine Lieblings-Merci-Schoki heute zwar leider nicht vom Thron kicken können, aber ich werde mir die Tafeln auf jeden Fall wieder kaufen. Die finde ich nämlich deshalb total toll, weil in den Mischungen meistens auch Sorten dabei sind, die ich garnicht so gerne mag. (Marzipan oder so – die mag zwar meine Mama echt gerne, aber ich brauch die nicht wirklich). So kann man sich seine Lieblingssorte einfach raussuchen. Und da sie einzeln verpackt sind hat man keinen großen drang, dass man weiter essen muss. Es ist ja keine offene Schoki mehr da, sie sind zum Glück alle einzeln eingepackt 🙂

image